Die Kraft der Mitte und das Tun aus dem Sein

Es gibt eine Art von Aktivität, die nichts mit Anstregung und Leistungserfüllung zu tun hat.

Es ist ein Handeln aus dem inneren Sein heraus, welches einfach geschieht.

Dies ist eine sehr schöne Erfahrung, denn die Dinge gehen uns leicht von der Hand, weil sie aus einer inneren Notwendigkeit und aus einer Anbindung heraus geschehen.

Es ist möglich sich Ressourcen im eigenen Wesen und in dem, was uns im Aussen zur Verfügung steht zu erschliessen.

Aus einer solchen Mitte heraus zu leben macht das Leben einfacher, effizienter und glücklicher.