BeIng  wild

für Frauen in der Natur

17.-22. Mai  2018 in Portugal

 

Du möchtest Deine Lebendigkeit voll zulassen. 

Du möchtest Deine Gefühle wahrnehmen, Deinen Körper spüren

und Deine Sinnlichkeit feiern. 

Du möchtest Dich mit der Natur und ihren Kräften verbinden. 

 

Du möchtest altes Wissen und Neues Bewusstsein miteinander verbinden.

 

An den "Being wild"-Tagen verbinden wir uns als Frauen mit unserem wilden, ursprünglichen Wesen. Die Natur hilft uns dabei, zu unserer Natürlichkeit und Lebendigkeit zu finden. 

Der Kreis der Frauen gibt uns Kraft uns selbst zu erkennen und zu erlauben.

 

Du lernst Wildpflanzen kennen und mit ihnen zu kochen. Du lernst die Kunst des Salben Rührens und der Massage. Wir üben eine Kommunikation, in der es um Wahrheit geht. Wir gehen in Kontakt mit unseren tiefsten Wünschen. Wir singen Lieder, die uns berühren. Wir machen Rituale an der Natur und verbinden uns mit unserer inneren Quelle. Und das alles in der wilden Natur des Alentejos in Portugal, 180 km südlich von Lisabon.

 

Feedback einer Teilnehmerin von: "Being wild" im Juni 2017: 

 

"Ich möchte mich ganz fest bei dir bedanken, für die unvergessliche Tage in Twerenegg. Ich könnte mich richtig erholen und... ich bin nicht mehr die gleiche, die letzter Do. in der Tippi geschlafen hat. Ich nehme mich anders war, ich handle anders (nehme auch meine Kollegen anders wahr)..."

 

"Being wild" 17.-22. Mai 2018 in Portugal, Estrafego (Alentejo) 

Anreise: Do, 17. Mai Abreise: Di, 22. Mai

Seminardaten: Do, 18 Uhr - Montag 22 Uhr

 

 

Reiseinformationen: Estrafego liegt ca. 180 km südlich von Lisabon. Lisabon ist sehr gut und günstig per Flugzeug zu erreichen. 

Zwei Metrostationen vom Flughafen entfernt ist der Bahnhof Oriente. Von Oriente aus gibt es 3 mal am Tag einen Zug nach Funcheira (auf der Zugverbindung: Lisabon-Faro). Zuginformationen gibt es hier. 

Das Zugticket kostet 15 € und die Zugreise dauert 2 Stunden. In Funcheira werden die Seminarteilnehmerinnen mit dem Auto abgeholt (5 € pro Person). 

 

Seminakosten inkl. Essen und Übernachtung im Zelt: 650 CHF, Verlängerung des Aufenthaltes in Estrafego vor oder nach dem Seminar ist möglich!